Richtlinien


Einheitliche Richtlinien in der speziellen Stomapflege

Quelle: DGKS Felizitas Mund, DGKS Margit Schöny Heindl


Ziele der Kontinenz- und Stomaberatung:

Bemühungen zur Förderung der Selbstpflegefähigkeit der Betroffenen zu unterstützen und initiieren.

Die Selbstpflegekompetenz des Patienten erhalten bzw. wiederherstellen.

Integration in den Alltag durch die selbständige Versorgung, unter Bedacht auf die Sicherung einer höchstmöglichen Lebensqualität und unter Berücksichtigung persönlicher Aspekte, die der Patient/Klient als besonders relevant angibt.

Einheitliche Richtlinien in der speziellen Stomapflege finden Sie hier zum Download.


Erlass Bundesministerium Elektrostimulation DGKS/DGKP

Erlass Bundesministerium zum Thema Palpation

Publikationen

Fachvorträge der Mitglieder      mehr

Fachartikel      mehr

Vorträge       mehr

MITGLIED WERDEN

Je mehr Mitglieder unser Verein zählt, umso stärker könne wir auch nach außen hin auftreten. 

mehr

INSIDE

Publikationen

Fachvorträge der Mitglieder      mehr

Fachartikel      mehr

Vorträge       mehr

DOWNLOADS

downloads in kürze 
Richtlinien


Einheitliche Richtlinien in der speziellen Stomapflege

Quelle: DGKS Felizitas Mund, DGKS Margit Schöny Heindl


Ziele der Kontinenz- und Stomaberatung:

Bemühungen zur Förderung der Selbstpflegefähigkeit der Betroffenen zu unterstützen und initiieren.

Die Selbstpflegekompetenz des Patienten erhalten bzw. wiederherstellen.

Integration in den Alltag durch die selbständige Versorgung, unter Bedacht auf die Sicherung einer höchstmöglichen Lebensqualität und unter Berücksichtigung persönlicher Aspekte, die der Patient/Klient als besonders relevant angibt.

Einheitliche Richtlinien in der speziellen Stomapflege finden Sie hier zum Download.


Erlass Bundesministerium Elektrostimulation DGKS/DGKP

Erlass Bundesministerium zum Thema Palpation